Aufkleber Keine Werbung für Druck

So erhalten Sie Ihren eigenen Briefkasten-Aufkleber "BITTE KEINE WERBUNG!"

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen einen solchen Aufkleber, wie Sie ihn auch im Headerbild sehen, nicht einfach kostenlos zusenden können. Wir sind eine noch sehr junge Marketingagentur. Diese umwelt- und ressourcenschützende Aktion "Wir informieren uns digital!" haben wir in den Ländern Deutschland, Österreich und Schweiz breit und flächendeckend gestartet. Stellen Sie sich bitte vor, 3 bis 5 Millionen Haushalte möchten einen solchen Aufkleber, wovon wir mindestens ausgehen, und wir müssten alleine die Druck-, Porto- und Personalkosten tragen. Solche, in der Masse gesehenen Millionenkosten wären für uns einfach nicht finanzierbar. Unsere Umwelt und Natur nutzen wir alle gemeinsam und somit sollte auch jeder seinen Anteil zum Schutz der Umwelt beitragen.
Hier einige Empfehlungen von uns, wie Sie so einen Aufkleber erhalten.

1. Den Aufkleber selber machen

Handarbeit Aufkleber schmal
Das ist natürlich die schnellste und kostengünstigste Lösung, sofern Sie alle Gegenstände im Hause haben. Sie benötigen einen Farbdrucker, einen PC zum Setzen der Grafik, ein Blatt Papier, eine Schere und ca 5 cm breites, transparentes Klebeband. Binnen 20 Minuten haben Sie dann einen solchen Aufkleber angefertigt. Natürlich ist ein solcher Aufkleber nur für Innen-Briefkästen geeignet und auch nicht feuchtigkeitsresistent. Somit ist häufiger austausch erforderlich.
Müssen Sie sich extra dafür einige Dinge kaufen, wie z. B. das transparente Klebeband oder eine farbige Druckerpatrone, dann kostet Sie so ein Aufkleber 5 € und mehr!

2. Den Aufkleber bei einer Druckerei drucken zu lassen

Google-Suche Aufkleber drucken
Auch das ist eine Lösung. Sie beauftragen eine Druckerei Ihrer Wahl zum Druck Ihres Aufklebers. Ist Ihnen keine Druckerei bekannt, so können Sie diese schnell im Internet finden. Dann haben Sie einen tollen, individuellen und wetterfesten Aufkleber, jedoch aufgrund der geringen Auflage sehr teuer und insgesamt auch sehr zeitaufwending. Es lohnt sich also nur dann, wenn Sie ebenfalls mit einer solchen umweltschützenden Kampagne starten möchten, was wir von MOBICOM International natürlich sehr begrüßen. Benötigen Sie Tipps dazu, dann zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Eine kurze Information und Beratung ist für Sie als aktive Umweltschützerin, bzw. als aktiver Umweltschützer natürlich absolut kostenlos. Gleichgesinnte Menschen sind bei uns immer willkommen!

3. Den Aufkleber online bestellen

ecommerce-übergabe Aufkleber frei
Auch das ist schnell gemacht und ganz sicher finden Sie diverse Online-Shops, von E-BAY bis AMAZON, wo Sie sich Ihren Aufkleber schnell und sicher bestellen können. Beachten Sie hierbei bitte, dass oftmals auch Portokosten anfallen können. Insgesamt, rein von der Wirtschaftlichkeit betrachtet, ist dies jedoch die kostengünstigste Lösung. Aus unserer eigenen Leidenschaft heraus ist es zwar nicht unsere erste Empfehlung, aber wenn Sie nun wirklich auf jeden Euro achten müssen, aus diesem Grunde auch nicht Rauchen oder andere teure Genußmittel zu sich nehmen, dann sollten Sie sich für diese Alternative entscheiden.
Unser wichtigstes Anliegen ist es, dass Sie es überhaupt wirklich tun!

4. Den Aufkleber bei uns bestellen und zugleich darüber hinaus etwas Großartiges bewirken

Das ist natürlich unsere große Bitte. Wenn Sie denn nicht wirklich und unbedingt auf jeden Eurocent achten müssen, dann leisten Sie doch bitte zusätzlich zu unserem Umweltschutzprojekt noch einen Beitrag in ein großartiges Kinderhilfsprojekt. Vielleicht auch nur als Anerkennung zu unseren aufwendigen Umweltschutz-Aktionen, denn es hilft ja auch Ihnen und Ihren Angehörigen.
Das Kinderhilfsprojekt ist eine private Crowdfunding-Kampagne von dem GF von MOBICOM International, Herrn Dieter Scheppeit über die Crowdfunding-Agentur Crowdfunding International.
CASA SOARE - das Haus der Sonne für Menschen, die bisher nur Schatten in Ihrem Leben hatten.
Sie spenden 5,- € in dieses Crowdfunding-Projekt und wir senden Ihnen dafür 3 Aufkleber "BITTE KEINE WERBUNG!" Von Ihrem Spendenbeitrag geben wir 3,70 € in das Kinderhilfsprojekt weiter und 1,30 € entnehmen wir für unseren Kostenausgleich. (Porto, Druckkosten der Aufkleber, Verpackung und Personalkosten). Sie erkennen, dass hier absolut keine Gewinne erzielt werden.
Wenn Sie also diese paar Euros übrig haben und zugleich unsere gesamte Kampagne wertschätzen möchten, dann entscheiden Sie sich bitte für diesen Weg. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

So können Sie Ihre Spende leisten und als kleines Dankeschön 3 Aufkleber erhalten

Besuchen Sie bitte die Projektseite von Childare/Casa Soare unter http://childcare.capital-crowd.com/dankeschoens. Sie können aber auch ganz einfach auf das Bild auf der linken Seite klicken. Dann gelangen Sie direkt zur CASA SOARE Webseite. Ganz unten auf der Webseite finden Sie ein Spendenherz. Ein Klick darauf und Sie werden zu PayPal weitergeleitet.
Nachdem Sie 5,- € für dieses Hilfsprojekt gespendet haben (Sie dürfen gerne auch mehr spenden, aber das ist absolut freiwillig und Ihre Entscheidung) senden Sie bitte eine e-Mail mit Ihren Versanddaten an: childcare@capital-crowd.com. Binnen 3 Werktagen werden Sie Ihre Aufkleber erhalten. Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihre Daten absolut vertraulich behandeln, weder an Dritte weiterleiten, noch zu anderen Zwecken verwenden werden. Das ist unsere 100%ige Garantie! Vielen Dank, dass Sie sich für diesen Weg entschieden haben und vielen Dank für Ihre großzügige Unterstützung!
An dieser Stelle möchten wir nochmals betonen, dass diese Spendenoption keine Verpflichtung ist. Unser Hauptanliegen liegt nach wie vor beim Umweltschutz in Form der Verminderung von Papier- und Plastikmüll. Trotzdem sind wir ausserordentlich dankbar über jede Spende für diese private Crowdfunding-Kampage. Unsere Zielsetzung ist es, noch in diesem Jahr den Grundstein für das Mehrgenerationenhaus "CASA SOARE" zu setzen. Ohne Ihre Unterstützung wird es nicht so schnell funktionieren!